Loading... Loading...

Systemgehäuse

Elektronische Steuerungen

Das Systemgehäuse für IBB Stuttgart läßt sich als Einfach- und Mehrfachgehäuse auf- und fortbauen. Durch ein Aufdoppeln der Gehäuserückteile ist der Aufbau großer Steuerungsgeräte auf kompaktem Raum möglich. Die einzelnen Gehäuseteile werden bei der Montage automatisch miteinander kontaktiert. Eine Trennung von Hochvolt und Niedervolt ist durch dieses Konzept ebenfalls leicht realisierbar.

Eine kleine Gehäuseausführung als Steuerungszentrale zur Installation im Wohnbereich übernimmt die Formmerkmale der Serie. Die Variabilität für die verschiedenen Modelle ist wie bei den großen Gehäusen durch die separate Display-abdeckung mit passendem Folieneinleger möglich.

Ergänzend zu den Ausführungen mit verschiedenen Displaygrößen und Tastatur ist das Gehäuseprogramm um eine Bedienung mit einem grafikfähigen Touch-Screen erweitert.  Alle Informationen stehen übersichtlich zur Verfügung und sind schnell aufruf- und veränderbar.

Die klare formale Struktur der Gehäuse bildet das zurückhaltende Kleid für die moderne Elektronik. Die sachliche Form fokussiert auf die Technik, mit Bedienelementen in zentral geordneter Position.

volume3 design betreut das Projekt von der Konzeption, über das Design bis zur Konstruktion der einzelnen Gehäuseteile.

Projekt

Systemgehäuse für Steuerungen

Kunde

IBB Stuttgart