Loading... Loading...

KRM-X

Lüftungskanalüberwachung

Mit der Überarbeitung des Kanalrauchmelders KRM-X wurden die aktuellen Bestimmungen in der Gebäudetechnik für die Luftkanalüberwachung umgesetzt.

Hauptpunkt bei der Gestaltung war die Vereinfachung der Form durch Reduktion der Elemente. Glatte Flächen vermitteln Modernität, Solidität und Qualität. Trotz der für die Dichtungen notwendigen Vergrößerung des Gehäuses, nimmt dieses neue Gerät optisch weniger Raum ein als der Vorgänger. Die Integration des Testloches mit flächenbündigem Verschluss erzeugt mit dem Sichtfenster das markante Gesicht des Überwachungsgerätes.

Das neue Gerät erfüllt die Anforderungen der Normen, ist VdS-zertifiziert und besitzt die Schutzklasse IP65.

volume3 design betreute die Entwicklung von der Konzeption, über die Konstruktion und Bereitstellung der werkzeugfähigen Daten bis hin zur Abstimmung für die Serienfertigung.

Projekt

Kanalrauchmelder KRM-X

Kunde

Oppermann Regelgeräte